Jimmy hat nicht weggeschaut, als sein Schulfreund Hilfe brauchte, sondern ist aufgestanden und hat angepackt. Jimmy ist eine starke Stimme für Solidarität.

Mehr erfahren

Ruzica ist 1992 aus Sarajevo geflohen. Heute setzt sie sich haupt- und ehrenamtlich für Geflüchtete ein. Ruzica ist eine starke Stimme für Menschenrechte.

Mehr erfahren

Ob alt, jung, benachteiligt oder krank - Reini ist der Meinung, dass alle Menschen ein Recht auf faire Arbeit haben. Reini ist eine starke Stimme für faire Arbeit.

Mehr erfahren

Maria stellt sich Herausforderungen. Sie pflegt ihren schwer behinderten Sohn und ihren an Demenz erkrankten Vater. Maria ist eine starke Stimme für Pflege.

Mehr erfahren

Soziale Ausgrenzung und ein Mangel an Solidarität sind  für viele Menschen Realität. 1,2 Millionen Menschen in Österreich sind armutsgefährdet. Fast 297.000 Menschen sind arm trotz Arbeit. 65 Millionen sind weltweit auf der Flucht. Aber es  gibt Menschen, die selbst schwierige Situationen erleben und dennoch ihre Stimme für andere erheben. Die Benachteiligung nicht akzeptieren, sondern etwas dagegen unternehmen. Das macht Mut. Eine gerechte Welt ist möglich. Wenn wir es wirklich wollen.